UGzRR

Aus Mark Brandis
Version vom 14. August 2013, 22:32 Uhr von Captaink (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Unabhängige Gesellschaft zur Rettung Raumschiffbrüchiger ist eine mit Mitteln der EAAU und der VOR im Jahr 2083 als Reaktion auf die Havarie der Han Wu Ti ins Leben gerufene Organisation mit humanitärer Zielsetzung, der der Status einer autonomen Gesellschaft verliehen wurde.

Aufgabe der Gesellschaft, die ausschließlich durch Spenden finanziert wird, ist die Rettung von in Raumnot geratenen Raumfahrern ohne Ansehen von Herkunft oder politischer Zugehörigkeit.

Die UGzRR operiert vom Mond aus: ihre Basis ist eine stillgelegte Versorger-Rampe, die sie per Vertrag mit Las Lunas angemietet hat.

Erster Vormann: Mark Brandis

Schiffe

Mitglieder

vgl. UGzRR-Mitgliederverzeichnis (im Aufbau)